Spanien

Spanien, Tagebucheintrag

• 2 Comments

Lanzarote: Ein Kurztrip auf die Insel der Vulkane

Nahezu wolkenloser Himmel, 32 Grad Celsius und in regelmäßigen Abständen eine leichte Brise – beste Voraussetzungen, um sich bei einem kühlen Bierchen einen Überblick zu verschaffen, welche Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf der kanarischen Insel Lanzarote zu empfehlen sind. Ein freundliches Gespräch mit der Barkeeperin sollte genügen, um erste Infos zu erhalten. Doch die Blondine wirkte genauso kühl wie das entsprechende Pendant in meinem Glas.

Read More

Spanien

• 2 Comments

Lanzarote: Individuelle Reiseroute und Sehenswürdigkeiten für Naturliebhaber

Wer auf der kanarischen Vulkaninsel Lanzarote nicht nur am Strand oder am Pool relaxen, sondern auch die Natur kennenlernen und genießen möchte, ist gut beraten, sich vor Ort einen Mietwagen zu leihen und die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Denn anders als auf der Nachbarinsel Teneriffa, auf der der Vulkan Teide mit 3.718 Höhenmetern das absolute Highlight darstellt, gibt es auf Lanzarote nicht eine oder wenige herausragende Sehenswürdigkeiten, sondern eine Vielzahl kleiner Schätze, die es zu entdecken gilt.
Neben unterirdischen Höhlensystemen, weißen Stränden und mystischen Vulkanlandschaften wird Lanzarote insbesondere durch die kreativen Werke eines Mannes geprägt – César Manrique.

Um all diese Schätze zu entdecken, wird empfohlen, genügend Zeit mitzubringen, Lanzarote in eine nördliche sowie in eine südliche Hälfte aufzuteilen und mindestens eine Tagestour pro Hälfte einzuplanen. In der folgenden Übersicht möchte ich dir einen kleinen Einblick geben, welche Sehenswürdigkeiten vor allem die Naturliebhaber auf den jeweiligen Touren nicht verpassen sollten.

Read More

Spanien, Tagebucheintrag

• 3 Comments

Mehr als Strandurlaub – Zwei Abenteuer, die du dir auf Teneriffa nicht entgehen lassen solltest

Die bisherigen Tage meiner spontanen Low-Budget-Reise auf die kanarische Vulkaninsel Teneriffa waren eher ruhig und überwiegend geprägt von Stadt- und Strandaufenthalten, doch jetzt ist wieder die Zeit gekommen, mich ins Abenteuer zu werfen.

Read More

Pilgern, Spanien, Videos

• 8 Comments

Die Seele geht zu Fuß – Jakobsweg “Camino de la Costa” – 2015

Meine nächste Tour führt mich nach Nordspanien zum Jakobsweg. Da der bekannteste Jakobsweg – der Camino Francés – angeblich sehr übrlaufen sein soll, habe ich mich nach einer für mich passenden Alternative umgesehen. Meine Entscheidung fiel auf den Camino de la Costa.

850 Kilometer von Irún nach Santiago de Compostela warten auf mich.

Read More
Close